Schönheit Rezepte » Augen und Wimpern » Ob man die Wimpern während der Monatlichen ansetzen kann: aller Für und Gegen!

Ob man die Wimpern während der Monatlichen ansetzen kann: aller Für und Gegen!

Die kostspielige modische kosmetische Prozedur verwirklicht den Traum jeder Frau in die Realität – die schönen flaumigen Wimpern. Was anlässlich dessen sagen, ob man die Wimpern während der Monatlichen ansetzen kann? Ob die kritischen Tage ins Verzeichnis der Gegenanzeigen eingehen? Doch, damit das Ergebnis länger ist erfreute, man muss den Empfehlungen der Fachkräfte deutlich folgen.

Ob man die Wimpern während der Monatlichen ansetzen kann: aller Für und Gegen!

Die Prozedur des Ansetzens der Wimpern

Die Werbung des Ansetzens der Wimpern nach der japanischen Technologie ist in jedem teueren Salon anwesend. Die Fachkräfte behaupten, dass in der Arbeit natürlich Haare der Wolle des Nerzes, Frettchen, des Zobels, anderer Tiere mit dem wertvollen Pelz verwenden. Mit Hilfe des speziellen Leims nimmt sich das künstliche Haar zu den natürlichen Wimpern zusammen, mit ihm natürlich seidig, den Glanz und die erwünschte Länge gewährleistend. In der Mehrheit der Fälle für das Ansetzen der Wimpern verwenden das synthetische Material, dass nach der Struktur das natürliche Haar Zilien erinnert.

Ob man die Wimpern während der Monatlichen ansetzen kann: aller Für und Gegen!Die ganze Prozedur nimmt nicht weniger als Stunde ein. Auf ein Auge festigt die erfahrene Fachkraft von 100 bis zu 130 künstlich Zilien. Hängt von der Dichte, der Länge der natürlichen Wimpern, des Wunsches der Kundin ab. Die Prozedur kostspielig. Außer der speziellen Ausrüstung, der Materialien, werden die Fertigkeiten des Meisters gefordert. Von ihnen hängt in höherem Grad ab, wieviel wird sich "die Schönheit" halten. Das Ergebnis des qualitativen Ansetzens der Wimpern bleibt von 3 bis zu 5 Wochen erhalten. Aber, außer ihm, die Standhaftigkeit des Effektes hängt von den individuellen Besonderheiten des weiblichen Organismus ab, davon inwiefern wird sorgfältig das Mädchen an den Regeln des Abgangs für künstlich Zilien, vom Vorhandensein der Kontaktlinsen festhalten. Ungefähr muss man durch 3–4 Wochen für die Aufrechterhaltung des Effektes die Korrektion durchführen.

Die Gegenanzeigen zur Durchführung der Prozedur

Die trendy kosmetische Prozedur hat die geraden und relativen Gegenanzeigen, die es zu berücksichtigen ist nötig.

  1. Individuell Intoleranz zu den Komponenten. In Wirklichkeit von vornherein zu bestimmen es gibt die Allergie auf die Komponenten oder nicht es ist ziemlich kompliziert. Nicht kann jeder Arzt darauf die Antwort geben. Meistens wird Intoleranz schon nach der Prozedur gezeigt. Mit der Leichtigkeit kann man die Unannehmlichkeiten vermeiden, wenn der Meister mitteilen wird, dass für das Ansetzen die Wolle der Tiere verwendet wird, und die Frau hat auf sie eine Allergie. Eindeutig darf man nicht die Prozedur mit der erhöhten Sensibilität der Augen durchführen. Die allergische Reaktion kann auf eine beliebige Komponente entstehen.
  2. Die Erkrankung der Augen, insbesondere die Bindehautentzündung. Bei Vorhandensein von den entzündlichen Prozessen auf dem Auge wird es verboten, die Kosmetik zu benutzen, es ist nötig auf den wunden Punkt des feuchten Kühlverbandes, die spezielle Salbe aufzutragen. Die Prozedur mit dem Auferlegen der Wimpern wird zur Komplikation der Erkrankung, zum vollen Ausfall natürlich Zilien für die wenigen Tage bringen. Dieses Verbot betrifft andere infektiöse Krankheiten der Augen.
  3. Ob man die Wimpern während der Monatlichen ansetzen kann: aller Für und Gegen!Die Erkältung, die Viruserkrankungen. In solchem Zustand wird sich das Mädchen in den Salon der Schönheit kaum begeben, aber ins Verzeichnis der Gegenanzeigen den vorliegenden Punkt haben aufgenommen.
  4. Die Zuckerkrankheit. Der verletzte Stoffwechsel bildet der gegebenen Erkrankung. Die Pathologie zieht die Masse der Veränderungen im Organismus der Frau. Im Endeffekt kann sich ergeben, dass sich der Leim auf Zilien nicht halten wird, der Effekt wird kurz. Und nach etwas Tagen bleibt nach der Prozedur des Auferlegens der künstlichen Wimpern das Mädchen gar ohne nichts.
  5. Die schwachen eigenen Wimpern. Die Prozedur des Auferlegens der künstlichen Wimpern sieht ihre Befestigung zu den Natürlichen vor. Schwach Haare ertragen die Schwere nicht, werden gebrochen, werden bestreut.

Eine relative Gegenanzeige zur Durchführung der Prozedur ist das Tragen der Kontaktlinsen, monatlich. Von hier aus entsteht die Masse der Fragen anlässlich dessen, ob man die Wimpern bei monatlich verwandeln kann, wie bei Vorhandensein von den Kontaktlinsen zu handeln?

Wie die Wimpern mit den Kontaktlinsen anzusetzen

Ob man die Wimpern während der Monatlichen ansetzen kann: aller Für und Gegen!Die Fachkräfte empfehlen vor der Prozedur, die Kontaktlinsen abzunehmen, nur nach den Tagen anzuziehen. Die Situation ist mit der vergrösserten Belastung auf Augenlid verbunden., Nachdem die Frau die Wimpern angesetzt hat, wird die Zeit für ihre Festigung gefordert. Um die Linse einzustellen, muss man Augenlid aufheben, was zum Bruch Zilien bringen kann. Zur Vermeidung der ähnlichen Situation bevorzugen einige Mädchen ganz und gar nicht, die Linsen während der Prozedur herauszunehmen.

Die Rezension Swetlana:

«Hat die Wimpern angesetzt. Das Ergebnis toll. Konnte bewundern nicht. Nach dem Tag hat versucht, die Linsen einzustellen. Die ungewöhnliche Dichte und die Länge der Wimpern des Stahls auf dem Hindernis. Vom fünften Versuch gelang es. Aber etwas Zilien abgebrochen sofort. Die Art ist im Laufe von der Woche» verdorben.

Ob man

die Wimpern bei den Monatlichen anzusetzen braucht

Einige Mädchen mit dem Erstaunen erklären: «Wobei hier monatlich bis zu den Frachtbriefen Zilien?» In Wirklichkeit ist die Wechselbeziehung. Außerdem, man darf nicht die Prozedur nicht nur im Laufe monatlich, sondern auch kurz vor ihrem Anfang durchführen. Eine der Gegenanzeigen ist die hormonale Störung im Organismus und alle mit ihm verbundenen Erkrankungen. Ungefähr ändert sich für 10 Tage bis zum Anfang der Menstruation der Organismus der hormonale Hintergrund. Die Hormone beeinflussen die Funktionen der inneren Organe, ändern den Stoffwechsel.

Was geschehen kann, wenn die Wimpern bei den Monatlichen anzusetzen?

  1. Ob man die Wimpern während der Monatlichen ansetzen kann: aller Für und Gegen!Es kann die unvorsätzliche allergische Reaktion wie auf den Leim, als auch auf das Material künstlich Zilien erscheinen.
  2. Der Leim einfach wird nicht übernehmen, Zilien werden tatsächlich sofort abfallen.
  3. Bestenfalls wird der Effekt im Laufe von der Woche durchhalten.

Zu sagen, dass man die Wimper bei monatlich, falsch nicht ansetzen darf. Man kann es machen. Aber die Folgen werden nicht von solche regenbogenfarbig, wie das Mädchen sich vorstellt.

Das Ergebnis des Ansetzens Zilien während der Menstruation

Dank den natürlichen Prozessen im weiblichen Organismus Zilien werden ständig erneuert. Vorig fallen für 1,5–2 Monate aus. Nach dem Auferlegen der Künstlichen nimmt die Schwere zu, und zusammen mit ihr wird der Prozess des Ausfalles beschleunigt. Neu Zilien wachsen, wie früher, aber die Abwesenheit ausfallend wird sehr bemerkenswert. Der hormonale Hintergrund in der zweiten Hälfte des Zyklus tauscht den Lauf der natürlichen Prozesse. Zilien nicht fallen einfach aus, und werden bestreut. Das Auge kann gar ohne sie bleiben.

Ob man die Wimpern während der Monatlichen ansetzen kann: aller Für und Gegen!Für die Wiederherstellung des vorigen Zustandes ist nötig es die Vitamine zu trinken, die speziellen Cremes, den Salben zu benutzen. Das Ergebnis mit schön Zilien wird nicht mehr als 1 Woche durchhalten, die Folgen liquidieren es muss kein Monat. Die Gegenanzeige relativ, da jeder Organismus das individuelle System. Kann sich aller anders bilden, wenn der Effekt nach dem Ansetzen die bestimmte Periode durchhalten wird. Die Fachkräfte beachten, was nicht empfohlen wird, das Ansetzen für den Fall durchzuführen:

  • Die Menstruationen;
  • PMS;
  • Der Aufnahme der hormonalen Kontrazeptiven;
  • Der Schwangerschaft;
  • Die Füttern von der Brust;
  • Bei der hormonalen Störung verschiedenen Charakters.

Die Rezension der Lilie:

«Vor der Hochzeit ist die hormonale Störung aller Wahrscheinlichkeit nach von der Aufregung geschehen. Die Menstruation ist nach der Zeit gekommen, während das Ansetzen Zilien ernannt war. Der Meister mich hat über die möglichen Folgen benachrichtigt, aber ich habe riskiert. Durch 3 Tage war ich auf der Hochzeit Schöne. Und schon am nächsten Tag fingen an, sich Zilien zu verschütten. Es ist auch der Woche nicht gegangen. Daraufhin stellte ca. einen Monat wieder her. Aber es ist gut, dass nach der Hochzeit aller vorkam. Wenn ich am Vortag, nicht weiß, damit ich machte. Daraus folgt – ist es verboten, bedeutet, es ist verboten!»

Die Empfehlungen für die Verlängerung des Effektes

Sofort ändern sich nach dem Ansetzen einige Momente im Leben der Frau. Wenn den Empfehlungen der Fachkräfte zu folgen, wird der Effekt ca. einen Monat dauern:

Während der Prozedur wird es erlaubt, zu schlafen, da sich das alles der Stunde auf 3 hinzieht. Es ist nicht empfehlenswert, zu sprechen. Kamm ist nötig es speziell Bürste, aber ist nicht allzu oft. Am Morgen, dem Abend. Die Lenkung der Schönheit anzuvertrauen es ist nötig der erfahrenen Fachkraft. Wenn allen eilig zu machen, zu einer Zilien sofort das Bündel zu kleben, nimmt die Wahrscheinlichkeit und die Geschwindigkeit des Abfallens zigfach zu. Die kosmetischen Mittel für die Abnahme des Make-Ups sollen die ölige Grundlage nicht enthalten, aller diese schwächen den Leim. Es ist besser, auf dem Wasser zu verwenden. Oder sich gewöhnlich warm Wasser zu waschen.

Die optimale Länge künstlich Haare in 1,5 Male soll als die Natürlichen länger sein. Die Nichtbefolgung dieser Regel bringt zum Ausfall. Der Beschädigung der Haarzwiebeln. Um vollständig künstlich Haare abzunehmen, ist nötig es wieder hinter der Hilfe an den Meister zu behandeln. In seinem Arsenal gibt es den Stoff, dass den Leim schnell auflöst.