Schönheit Rezepte » Epilation » Die Bräunung nach laser- Epilation: wie es richtig ist, bei laser- Epilation braun zu werden

Die Bräunung nach laser- Epilation: wie es richtig ist, bei laser- Epilation braun zu werden

Die Bräunung nach laser- Epilation: wie es richtig ist, bei laser- Epilation braun zu werden

Für einige Mädchen und die Frauen sehr aktuell ist das Problem der unerwünschten Vegetation auf dem Körper. Besonders an der Schwelle der Sommersaison, wenn die Damen von der schönen Bräunung träumen. Die modernste und sichere Weise wird Epilation die Lasermethodik angenommen. Sich jedoch bevor auf die Prozedur zu begeben, es ist wichtig, aufzuklären, ob die Bräunung nach laser- Epilation gefährlich sein wird, doch wird die Haut nach ihr superempfindlich gegen das Ultraviolett.

Die Besonderheiten der Laserprozedur

Epilation vom Laser ins Gegengewicht den traditionellen Instrumenten der Befreiung vom Haar auf dem Körper (die Rasierwerkbank oder die Pinzette) ist absolut sicher und ist tatsächlich schmerzlos. Nach der Befreiung Epidermis von überflüssig Haare, wird die Bräunung gleichmäßig und schön erhalten. Die Prozedur fordert die zusätzliche Anästhesie nicht, aber es ist nötig sich mit den Bedingungen ihrer Durchführung bekannt zu machen:

  • Die Besitzerinnen der hellen Haut 2-3 Woche vor laser- Epilation müssen auf die Strandbräunung und die Wanderung ins Solarium, den übrigen Damen – für 2-3 Tage verzichten;
  • 3-4 Tag vor der ernannten Sitzung, Trimmer verwendend oder ist nötig es das Rasiermesser, richtig die Länge Haare, sie sollen nicht höher als 5 mm sein;
  • Die vorläufige Entfernung der Vegetation auf dem Körper – ist unter dem Verbot, vor Epilation die Personen oder die Zone des Bikinis wichtig, die Oberfläche von der Antifaulanlage zu bearbeiten.

Man braucht, zu berücksichtigen, dass der Laserstrahl nur von aktiv wachsend Haare befreit, deshalb die ganze Vegetation, für eine Aufnahme zu entfernen ist es unmöglich. Es ist nötig, mehrmals die Prozedur (bis zu 8 Sitzungen zu wiederholen), um den erwünschten Effekt zu finden. Außerdem werden die Sitzungen mit den Pausen in etwas Wochen abgewechselt, was die allgemeine Dauer der Veranstaltung vergrössert.

Mit dem Besuch des Strandes ist nötig es und des Solariums nach der Prozedur abzuwarten. Es wird die Sensibilität der Haut zur Einwirkung des Ultraviolettes erhöht, und es ist die Drohung der Brandwunden, und nicht der Bräunung. Während der Sommerperiode ist es besser überhaupt, auf die Veranstaltung nach der Entfernung des Haares zu verzichten.

Die Bräunung nach laser- Epilation: wie es richtig ist, bei laser- Epilation braun zu werden

Ob

der Laser für die braungebrannte Haut gefährlich ist

Es kommen die Situationen vor, die Coda die Freude von der Bräunung nach dem Strand oder dem Solarium verfinstert das Erscheinen auf dem braun werdenden Körper der unangenehmen Spuren des Haarwuchses. Ob man dem Problem mit Hilfe laser- Epilation entgehen kann, ob beschädigen wird es ist der Hautdecke?

In die Tiefe Epidermis durchdringend, erreicht der Laserstrahl die Haarzwiebel und zerstört das in ihr enthalten seiende Melanin, das Haare färbt. Bei ihm nach der Einwirkung auf die Haut bleibt es keiner Spuren übrig, obwohl die Prozedur von der Lunge Kribbeln begleitet werden kann. Die Wanderung ins Solarium vor laser- Epilation ist nicht kontraindiziert, aber die Kosmetiker empfehlen seinen Besuch aus den folgenden Gründen nicht:

  • Wenn die Haut gebräunt, das erwünschte Ergebnis von der Entfernung, zu bekommen nicht gelingen wird;
  • Wesentlich wird das Risiko der Komplikationen erhöht, es sind die Reize, der Rötung möglich.

Die Senkung des Effektes von der Entfernung klärt sich verstärkt Produktion des Melanins während der Bräunung bis zu Epilation, deshalb das Ergebnis von der Einwirkung des Laserstrahls wird ungenügend der Zerstörung färbend Haare des Pigmentes. Für die Frau kann sich es nicht nur den Brandwunden, sondern auch den allergischen Erscheinungsformen auf dem Körper umwenden.

Sofort kostet nach der Einwirkung des Ultraviolettes, sich nicht auf die Entfernung zu begeben, sogar unter Anwendung von der modernen Laserapparatur. Man muss etwas Tage, aber sicherer, sich erwarten mit der Entfernung der Vegetation durch zwei Wochen nach dem Sonnenbaden beschäftigen.

Die Bräunung nach laser- Epilation: wie es richtig ist, bei laser- Epilation braun zu werden

Wenn es aufatmen am Strand möglich ist

Den Kurs laser- Epilation gegangen, träumt jede Frau schneller, sich zu begeben, braun zu werden, jedoch ist man verboten, seiner strengstens sofort nach der Aufnahme der Prozeduren zu machen. Die Einwirkung vom Laserstrahl in verstärkt die Sensibilität der Haut oftmals, worüber ihre rosa Schattierung benachrichtigt. Der Sonnenstrahlen den von der unerwünschten Vegetation gereinigten Körper zu affizieren es ist nicht sofort möglich, und, nur zwei Wochen abgewartet.

Das Verbot betrifft auch die Sauna, der Sauna, des Solariums, sogar des Schwimmbads. Nach der Entfernung des überflüssigen Haares ist es mit dem Laser wichtig, Epidermis vor der Einwirkung der Feuchtigkeit und der hohen Temperaturen zu schützen. Wobei für die Mädchen mit der hellen Haut die Beschränkung dauern wird ist länger, als für die gebräunten Vertreterinnen der schönen Hälfte.

Die Bräunung nach laser- Epilation: wie es richtig ist, bei laser- Epilation braun zu werden

Wie dem Körper den richtigen Abgang zu gewährleisten

Den geschwächten Schutzdecken ist es mit verschiedenen Infektionen zurechtzukommen, schwierig, deshalb:

  • Verzichten Sie von Peelings, der Lotionen und Tonika, enthaltend sogar das unbedeutende Prozent des Spiritus;
  • Die Sitzung laser- Epilation besucht, übernehmen Sie die Wasserprozeduren, besonders unter Ausnutzung des Schwammes nicht;
  • Auf die Straße hinausgehend, schmieren Sie die Hautdecke mit der Sonnenschutzcreme unbedingt ein;
  • Vergessen Sie nicht, die befeuchtende Creme für die schnellste Wiederherstellung Dermis zu benutzen;
  • Wählen Sie die Kleidung, die aus weiche hergestellt ist (natürlich) der Stoffe aus, um das Erscheinen der Reize auszuschließen.

Für die progressive Methode der Entfernung des überflüssigen Haares auf dem Körper man entschieden, braucht man, nicht zu rechnen, dass die ganze unerwünschte Vegetation und für immer verlorengehen wird.

Die Methodik laser- Epilation demonstriert bis zu 90 % der Effektivität bei bemerkenswert Verdünnung und das Klären der Pflanzendecke auf dem Hintergrund der offenbaren Verkleinerung seiner Zahl. Um das Vergnügen von der ebenen und schönen Bräunung zu bekommen, machen Sie sich mit den Räten und den Empfehlungen bis zur kosmetischen Prozedur bekannt. Dann werden die Sitzungen laser- Epilation von den negativen Folgen nicht enttäuschen.

Die Bräunung nach laser- Epilation: wie es richtig ist, bei laser- Epilation braun zu werden

Lesen Sie auch auf unserer Webseite: