Schönheit Rezepte » Epilation » Die Probleme nach Epilation: die Punkte auf den Beinen (rot hinein und schwarz), wachsen kratzt sich das Haar, den Reiz, die Beine

Die Probleme nach Epilation: die Punkte auf den Beinen (rot hinein und schwarz), wachsen kratzt sich das Haar, den Reiz, die Beine

Das unerwünschte Haar auf dem Körper kann man von einer Menge verschiedener Weisen entfernen. Aber wenn Epilation, nicht sehr akkurat zu sein oder falsch ist, auf der Haut können die ernsten Probleme erscheinen.

Wie die Probleme auf der Haut nach Epilation der Beine zu verhindern, wie mit verschiedenen Komplikationen zu kämpfen?

Die Probleme nach Epilation: die Punkte auf den Beinen (rot hinein und schwarz), wachsen kratzt sich das Haar, den Reiz, die Beine

Welche Probleme nach Epilation vorkommen

Die am meisten verbreiteten Probleme nach Epilation der Beine, auf die 98 % der Frauen zusammenstoßen:

  1. Das Erscheinen der roten und schwarzen Punkte;
  2. Das starke Jucken;
  3. Hineinwachsend Haare;
  4. Der Reiz der Haut.

Warum erscheinen die roten Punkte?

Die roten Punkte auf den Beinen nach Epilation erscheinen fast immer. Die Intensität der Rötung hängt von der Struktur des Haares ab: je feiner ist es als Haar, desto und blasser Punkte weniger.

Der Haarfollikel wird mit dem Blut durch das Netz der Kapillaren versorgt. Bei der "Extraktion" Haar werden die Kapillaren und auf der Haut, an der Stelle der ehemaligen Anordnung des Haares verletzt, es erscheinen die kleinen Rötungen.

Die Tatsache! Wenn Epilation ständig zu sein, so wird allmählich der Follikel feiner sein, verringert sich die Blutversorgung, und ist nach der Prozedur der roten Punkte tatsächlich unmerklich.

Das Erscheinen der schwarzen Punkte ist für die Depilation mehr charakteristisch, da die Haarfollikel an Ort und Stelle bleiben.

Die Probleme nach Epilation: die Punkte auf den Beinen (rot hinein und schwarz), wachsen kratzt sich das Haar, den Reiz, die Beine

Schon durch etwas Stunden beginnen sie nach der Prozedur, nachzuwachsen, die kleinen dunklen Punkte auf den Beinen bildend.

Nach Epilation können die schwarzen Punkte wenn der Follikel sehr dick erscheinen, und der Teil des dunklen Pigmentes — des Melanins — bleibt in den Schichten der Haut.

Warum kratzen sich die Beine nach der Prozedur?

Einige Frauen nach Epilation der Beine erproben das starke Jucken. Meistens ist es mit der Beschädigung der Haut und der natürlichen Regeneration verbunden.

Der zweite verbreitete Grund des Erscheinens des Juckens nach Epilation der Beine — die Kontakthautentzündung.

Die Kontakthautentzündung kann von den Allergenen oder den Reizerregern herbeigerufen sein, ist für wachs- Epilation mehr charakteristisch. Deshalb ist es wichtig vor der Durchführung Wachsen, sich in der Abwesenheit der Allergie zu überzeugen.

Die Probleme nach Epilation: die Punkte auf den Beinen (rot hinein und schwarz), wachsen kratzt sich das Haar, den Reiz, die Beine

Außerdem trägt das vielfache Auftragen der heissen Mischung für Wachsen oder schlaff auf eine und derselbe Stelle zur Entwicklung der Kontakthautentzündung bei.

Der dritten Gründe des Juckens der Stiele nach Epilation — der natürliche Haarwuchs. Solches Jucken erscheint auf 2-7 Tag nach der Entfernung und ist mit dem Keimen des Kernes durch die Schichten der Haut verbunden. Die Spitze neu Haar ärgert die nervösen Abschlüsse je nach dem Durchgang durch Epidermis ab, dass auch den Wunsch herbeiruft gekratzt zu werden.

Warum erscheint das hineinwachsende Haar?

Hineinwachsend Haare nach Epilation erscheinen aus einigen Gründen:

  1. Die falsche Größe des Haares;
  2. Schwach Haare sind nicht fähig, die oberen Schichten der Haut "zu lochen";
  3. Gebogen Haar beginnt, in die Haut nach dem Erscheinen auf der Oberfläche hineinzuwachsen.

Die Probleme nach Epilation: die Punkte auf den Beinen (rot hinein und schwarz), wachsen kratzt sich das Haar, den Reiz, die Beine

Vorsicht! Hineinwachsend Haare ist ein ernstes Problem. Außer dem nicht ästhetischen Aussehen, die Punkte des Hineinwachsens können sich und infiziert werden entzünden, was zur Bildung Pusteln bringt. Wenn aussuchen oder Haare auszupressen, so können auf der Haut die Schrammen und Vernarbung bleiben.

Warum erscheint der Reiz?

Der Reiz nach Epilation der Beine kann entstehen:

  • Wegen der erhöhten Sensibilität der Haut;
  • Wegen der mechanischen Reibung sofort nach der Prozedur;
  • Wegen der Allergie auf die Komponenten der Mischungen, die für die Entfernung des Haares verwendet werden.

Nach jedem Epilation erscheint der kleine lokale Reiz, der durch 1-2 Stunden ohne Anwendung irgendwelcher Mittel geht. Es ist vom Verstoß der Ganzheit der Haut bedingt, aber in der Regel übertritt die Periode der vollen Heilung 1 Tag nicht.

Wie das Erscheinen der Punkte auf den Beinen zu vermeiden

Das Erscheinen der roten Punkte auf den Beinen nach der Prozedur zu vermeiden wird sich nicht ergeben — die Haut wird verletzt, der Haarfollikel entfernt sich, und die Kapillaren, die mit seinem Blut versorgen, werden beschädigt.

Man kann die Entwicklung der Entzündung und den weitere Reiz, wenn benachrichtigen:

  • Das warme Bad (die Temperatur des Wassers bis zu 39 ° C) vor der Prozedur zu nehmen;
  • Ein Peeling der Stiele vor der Prozedur und jede 5-7 Tage nach zu machen;
  • Die Antisepsis ohne Spiritus vor der Entfernung des Haares und sofort nach zu benutzen;
  • Die beruhigenden Lotionen und die Cremes (zum Beispiel, mit Panthenol zu verwenden);
  • passend zu die Hosen die 3-4 Stunden nach Epilation nicht zu tragen.

Um die schwarzen Punkte nach Epilation zu vermeiden, bemühen Sie sich recht gut dämpfen die Haut. Es zu machen es wird das heisse Bad mit der Temperatur des Wassers von 40 ° C helfen. Sie zu übernehmen es ist nicht empfehlenswert ist 15 Minuten länger.

Die Probleme nach Epilation: die Punkte auf den Beinen (rot hinein und schwarz), wachsen kratzt sich das Haar, den Reiz, die Beine

Da, die schwarzen Punkte hauptsächlich wegen bleibend an der Stelle des Follikels Melanin die Ansammeln erscheinen, können die guten Ergebnisse bei der Entfärbung des Haares erreicht sein.

Dazu kann man vor der mechanischen Entfernung (Wachsen oder schlaff) die Prozedur laser- oder фотоEpilation durchführen.

Erleichtern Haare in den häuslichen Bedingungen ist es mit Hilfe 3 % des Wasserstoffperoxids möglich. Täglich reiben Sie die Stiele von der Serviette oder Schwamm, angefeuchtet im Peroxid ab. Nach 3-5 Prozeduren Haare werden merklich heller sein und ist feiner, aber das Peroxid kann auf der Haut der Beine verderblich gesagt werden.

Wie das Jucken zu entfernen

Oft kratzen sich nach Epilation, die Beine. Um das Jucken zu entfernen, muss man recht gut an der Haut kratzen. Nur nicht von den Nägeln, und mit der Hilfe schrubben, des harten Bastwisches, Bürsten oder feinkörnig die Bimssteine. Das regelmäßige Peeling der Stiele wird helfen, dem Jucken zu entgehen, das Hineinwachsen zu verhindern und, die Größe Haare zu verzögern.

Wenn ein Grund des Juckens die Kontakthautentzündung wurde — muss man die speziellen Salben und die Cremes verwenden:

  • Eplan;
  • Radevit;
  • Bepanten (Panthenol);
  • Gystan;
  • Fenistil das Gel;
  • Losterin.

Es ist die nicht hormonalen Präparate, die geäusserten mildernden, befeuchtenden, Wundheilung und juckreizstillend über die Handlung verfügen. Können regelmäßig, nach jeder Epilation verwendet werden.

Die Probleme nach Epilation: die Punkte auf den Beinen (rot hinein und schwarz), wachsen kratzt sich das Haar, den Reiz, die Beine

Man kann die Bäder, der Abspülung oder des Abwischens von den Aufgüssen der Apothekengräser verwenden:

  • Die Kamillen;
  • Des Salbeis;
  • Die Ringelrosen;
  • Der Minze;
  • Der Melisse.

Es ist wichtig! Man darf nicht die Salbe Gistan und Gistan-N verwirren. Es ist zwei verschiedene Präparate, sowohl nach dem Bestand, als auch nach der Handlung. Die Handlung Gistana ist auf den Extrakten verschiedener Gräser, während der geltende Stoff in Gistan-N — mächtig Kortikosteroid (das Hormon) gegründet.

Es wächst das Haar nach der Prozedur hinein

Wenn Haare auf den Beinen nach Epilation hineinwachsen, muss unbedingt man mit ihnen kämpfen. Es sehr wichtig zu sein richtig, die grundlegenden Regeln der Asepsis und die Antisepsis nicht vernachlässigend.

Von hineinwachsend Haare kann man selbständig entgehen, wenn sie sich nicht tief unter der Haut befinden. Aber wenn Haare in den Tiefschichten — besser hineingewachsen sind, an den Arzt — dem Dermatologen oder dem Kosmetiker zu behandeln.

Wie zu entfernen

Selbständig Haare, sich befindend in den oberflächlichen Schichten Epidermisа zu entfernen, ganz ist es nicht kompliziert. Um so mehr, als auf den Beinen es ziemlich bequem zu sein.

Es ist nötig:

  • Die scharfe sterile Nadel (zum Beispiel, von der Spritze);
  • Der Antisepsis — Alkoholfrei (Chlorhexidin, Miramistin) oder jeden Alkohol enthaltend;
  • Die wattierten Discs oder Gaze die Servietten (es ist besser, die speziellen sterilen Servietten zu erwerben, die schon Alkohol enthaltend von der Lösung) durchtränkt sind.

Die Reihenfolge der Handlungen

  1. Bearbeiten Sie die Hände von der antiseptischen Seife oder der alkoholischen Antifaulanlage;
  2. Bearbeiten Sie die Haut auf dem Gebiet hineinwachsend Haar von der Antifaulanlage;
  3. Akkurat stecken Sie Schote Haar in der Mitte von der Nadelspitze oder Pickel an;
  4. Ziehen Sie Haar auf die Oberfläche heraus. Wenn eiterig Pickel war — zuerst entfernen Sie den Inhalt von der in der Antisepsis angefeuchteten Serviette;
  5. Bearbeiten Sie die Stelle der Beschlagnahme von der Antifaulanlage.

Die Probleme nach Epilation: die Punkte auf den Beinen (rot hinein und schwarz), wachsen kratzt sich das Haar, den Reiz, die Beine

Der segenbringende Rat! Man braucht, Haare sofort nicht zu entfernen. Gestatten Sie sich der Haut zu beruhigen und wieder hergestellt zu werden, 1-2 Tage. Dann führen Sie nochmalig Epilation durch oder entfernen Sie von ihrer Pinzette, oder dem Faden.

Wir entfernen den Reiz der Beine nach Epilation

Der Reiz der Haut nach Epilation wird mit Hilfe der Salben, der Cremes, der Sude der medikamentösen Gräser gut entfernt.

Man kann die selben Mittel, dass auch für die Beseitigung des Juckens verwenden:

  • Die Creme oder die Salbe mit Panthenol (Bepentin, Pantoderm, d-pantenol);
  • Gystan;
  • Der Sud oder der Aufguss der Kamille, der Minze, des Salbeis, der Ringelrose.

Gut beruhigt die Haut das natürliche Kokosöl. Es müssen von der feinen Schicht 2 Male pro Tag auftragen. Das Öl der Kokosnuss wird schnell eingesogen, schafft den fettigen Film nicht und schnell kämpft mit dem Reiz.

Die Räte für den Abgang der Haut der Beine

Damit die Stiele nach der Prozedur gut aussahen, bemühen Sie sich, etwas einfacher Empfehlungen zu beachten:

  1. Vergessen Sie ausdampfen die Haut vor der Entfernung des Haares nicht;
  2. Machen Sie ein regelmäßiges Peeling, einschließlich vor Epilation;
  3. Benutzen Sie die Antisepsis bis zu und nach Epilation der Beine, um Infektion und die Bildung Pusteln zu verhindern;
  4. Verwenden Sie die befeuchtenden Cremes, des Öls oder der Salbe;
  5. Sie auftragen und entfernen Sie die Mischungen für schlaff und Wachsen ist es richtig;
  6. Die Creme mit Panthenol — das universelle Mittel im Kampf mit den Problemen nach Epilation;
  7. Bei der Extraktion hineinwachsend Haare achten Sie die Regeln der Asepsis ist wird zulassen, die Komplikationen und die Bildung Narben zu vermeiden;
  8. Kratzen Sie die Beine nicht, wenn das Jucken erschienen ist. Wenn es kein Mittel für den Kampf mit dem Jucken griffbereit — spülen des Beines vom kühlen Wasser gibt oder reiben Sie vom Stückchen des Eises ab;
  9. Pressen Sie die schwarzen Punkte nicht aus — Sie entgehen ihnen nicht, Sie verletzen die Haut nur.

Interessant! Weichst und wirksam Peeling über die Handlung verfügt «der japanische Bastwisch» — der besondere synthetische Stoff des speziellen Flechtens. Sieht wie das gewöhnliche Stück des Stoffes aus, aber ausgezeichnet hülst tot die Käfige aus und ist bei den Umzügen und in der Reise sehr bequem.

Die Ergebnisse und die Schlussfolgerungen

Die Probleme nach Epilation der Beine erscheinen tatsächlich bei allen Frauen. Man muss sich davor nicht erschrecken oder fürchten — jedes Problem ist entschieden. Aber jedes der obengenannten Probleme ist es besser, zu benachrichtigen, als mit ihr zu kämpfen. Lassen Sie sich zum Abgang der Stiele raten, und sie werden glatt lange bleiben.

Die ernstesten Folgen werden nach den ersten Prozeduren Epilation beobachtet. Allmählich werden Haare feiner sein, und die Haut gewöhnt sich an den mechanischen Reizerreger. Auf 5-7 Prozedur Epilation nur bei 5 % der Frauen langwierig nicht erscheinen die gehenden roten Punkte, den starken Reiz oder das unerträgliche Jucken.