Schönheit Rezepte » Epilation » Der Reiz nach Epilation

Der Reiz nach Epilation

Der Reiz nach Epilation

Epilation – die Prozedur der Entfernung des Haares von den abgesonderten Grundstücken des Körpers. Sie unterscheidet sich von der Depilation dadurch, was Haar zusammen mit dem Haarfollikel entfernt. Der Reiz nach Epilation – die unangenehme Erscheinung, auf die jedes zweite Mädchen (unabhängig vom Typ der Haut zusammenstößt) normal, und es ist, sagen die Experten.

Die Gründe des Erscheinens

Epilation – die Prozedur, ohne die das Leben der modernen Lady nicht umgeht, aber sogar fordert sie die Opfer. Die Mikrobeschädigungen nach der Prozedur äußern sich von den roten Punkten auf dem Körper, dem Jucken und dem unangenehmen Aussehen der Oberfläche der Haut. Während der Durchführung der Prozedur der mechanischen Beschädigung zieht sich "der Körper" des Haares und seiner Rücken unter. Der Letzte, übertrifft nach dem Umfang die Dicke Haar übrigens und verletzt die Käfige von innen. Sie – der Grund der Bildung der Reize.

Die roten Punkte erscheinen von Epilation – wachs-, zuckersüss, laser-, фотоEpilation und des gewöhnlichen Enthaarungsmittels. Das alles die potentiellen Reizerreger für unsere Haut. Also, die Hauptgründe dieser unangenehmen Erscheinung die Folgenden:

  • Der erste Grund– die mechanische Einwirkung auf Dermis auf Kosten von herausziehen des Haares mit der Wurzel. Der Haarfollikel arbeitet"mit den nervösen Abschlüssen in den Käfigen eng"zusammen. Wenn es ziehen leiden ungeniert (die Wurzel des Haares), aller – sowohl die Frau, als auch des Haares, und seine Wurzel. Besonders schwierig fällt es der Haut.
  • Nach der Entfernung der Wurzel des Haares wird die Leistung des Hautfetts erhöht. Es buchstäblich verstopft der Zeit, was ein Grund des Erscheinens des Reizes und des Teilhineinwachsens Haare wird.
  • Zur Zeit Epilation entfernt sich die verhornende Schicht der Haut zusätzlich – werden die trockenen Stäubchen auf dem Enthaarungsmittel oder in der zuckersüssen Paste beachten, es und ist "die toten" Schuppen.
  • Viel zu fein wird und empfindlich Dermis mit den Reizen auf jeden Fall abgedeckt werden ist ihre anatomische Besonderheit, und mit ihr muss man gebändigt werden. Klein Ausschläge (und sogar das Jucken) verfolgen solche Frau lange, aber die erfahrenen Benutzer des Enthaarungsmittels und des Wachses konnten etwas nicht schlauer Weisen des Kampfes mit den Unannehmlichkeiten erdenken – darüber lesen Sie niedriger.
  • Jene Haut, die sich zu häufig Epilation noch nicht gewöhnt hat, zieht sich dem Reiz unter. Erstens kann (bis zu einem halben Jahr) die Haut stark reagieren, aber allmählich werden das Jucken und die Rötungen im Abklingen sein. Schon kann man nach einem Paar Stunden nach der Prozedur der Entfernung des Haares solche Probleme vergessen.
  • Das minderwertige Wachs, den Zucker, das schmutzige stumpf werdende Enthaarungsmittel können die Gründe des Entstehens der Rötung der Haut werden und, die ernsteren Folgen – die Allergie und Abszesse herbeirufen. Um es zu verhindern, sorgen Sie für das Enthaarungsmittel und behandeln Sie an die zertifizierten Meister mit der Erfahrung, den Empfehlungen und den Fotografien der reinen Kabinette in den sozialen Netzen.
  • Die Reste des Wachses oder des Zuckers auf der Haut können Kork Epidermis, als dessen Ergebnis Abszesse erscheinen. Sorgfältig reinigen Sie die Haut nach solchem Epilation - mit Hilfe der speziellen Flüssigkeiten oder der Volksmethoden.

Also, wenn die roten Punkte auf dem Körper nach Epilation erschienen sind ist eine gewöhnliche Reaktion der Haut auf den Reizerreger, sie ist vollkommen natürlich. Aber auf ein Frauen halten sich diese Punkte 10 Minuten und gehen verloren, andere zereißen noch zwei-drei Tage und werden das Jucken ergänzt. Darauf, wie lange sie auf dem Körper bleiben, beeinflusst die Haut. Auf "dick" nicht sehr empfindlich Ausschläge gehen im Laufe von einem Paar Stunden. Auf hell, fein, empfindlich können sie bis zu zwei-drei Tagen erhalten bleiben.

Wenn man Epilation – viel zu grausam für Sie die Methode des Kampfes mit dem Haar, die Depilation (der Entfernung Haare vom Rasiermesser oder der Creme zu bevorzugen braucht). Jedoch passt sie und für die tägliche Anwendung nicht – der Reiz wird früh oder spät dennoch einholen. Während der Depilation entfernt sich der oberflächliche Körper des Haares, und schon nach den Tagen beginnt er unangenehm, gespalten zu werden.

Wie zu vermeiden?

Die richtige Vorbereitung zu Epilation wird zulassen, den Maßstab ihrer Erscheinungsform zu verringern. Gut gereinigt und im Voraus wird die vorbereitete Haut Ihnen "Danke" sagen. Man kann die folgenden nützlichen Empfehlungen wählen:

  • Vor der Entfernung Haare reinigen Sie die Haut mit der Hilfe schrubben – etwa für 24 Stunden. Die Schleifteilchen werden die verhornenden Käfige Epidermisа entfernen und "werden" den Weg zur Wurzel des Haares öffnen". Sie werden die Hindernisse auf dem Weg zum Haarfollikel entfernen. schrubben ausnutzen es kann für ein Paar Stunden bis zur Durchführung der Prozedur oder es ist vor ihr unmittelbar. Wenn es die Haut sehr empfindlich und fein, besser ist, es für etwas Stunden zu machen.
  • Reinigen Sie die Haut mit Hilfe des entseuchenden Bestandes ist es kann das Wasserstoffperoxid, den Spiritus bis zu 70 Grad, "Miramistin" oder ein beliebiges Apothekenprodukt sein.
  • Es ist vorläufig dämpfen die Haut möglich. Dann wird es den Haarzwiebeln leichter sein, durch geöffnet der Zeit auf ihrer Oberfläche zu gehen, und sie werden die Haut weniger verletzen. dampfend loben die Kosmetiker die Methode nicht immer.
  • Wenn Sie das Enthaarungsmittel verwenden, kann man die Haut stark kühlen. Dann werden die Schmerzempfindungen zusätzlich sinken, da die Reaktion der nervösen Abschlüsse auf den Körper stumpf werden wird.
  • Nach der Prozedur tragen Sie auf "getroffen" Epilation die Grundstücke des Körpers die befeuchtende Creme unbedingt auf: «Bepanten», "Pantenol", gewöhnlich kinder- – hat die Bedeutung nicht. Es ist gut, wenn sich im Bestande vom Produkt die beruhigenden Komponenten - die Aloe der Glaube, die Pflanzenextrakte befinden werden.
  • Vor der Wanderung in Kosmetologie den Kabinett besuchen Sie die Sauna oder die Sauna die 3 Tage nicht. Es ist nicht empfehlenswert, dampfend die Prozedur zu verwirklichen, jedoch muss man die Dusche sogar übernehmen.

Nach Epilation ist es nicht empfehlenswert:

  • Die Haut die 2-3 Stunden anzufeuchten (es wäre wünschenswert, sich zu enthalten ist - bis 12 Stunden länger);
  • 2-3 Tage braun zu werden;
  • schrubben zu verwenden (es ist nur durch die Tage-zwei, nicht früher möglich);
  • Die alkoholischen Tinkturen und die Lotionen zu verwenden.

Die Stelle, die der Prozedur unterworfen war, die Kosmetiker empfehlen, im natürlichen Zustand abzugeben und, den Komfort und die Ruhe - zum Beispiel, zu gewährleisten, die Wäsche nicht anzuziehen und die freie baumwollene Kleidung (wenn war Epilation der Bikini), eng anliegend die Hosen und die Strumpfhosen (bei der Entfernung des Haares auf den Beinen nicht anzuziehen zu wählen).

Das Gebiet der Person ist besonders empfindlich, und den Reiz über der oberen Lippe oder auf dem Gebiet der Augenbrauen – die unangenehmste Folge Epilation. Um der schon sich bildenden Rötung zu entgehen, empfehlen die Kosmetiker, das Grundstück Thermal- zu Wasser oder weich Tonic ohne Spiritus zu bearbeiten. Man kann das gewöhnliche Peroxid oder den Sud der Gräser verwenden. Sie empfehlen, die Sude der Gräser in den Würfeln zu frosten, die nicht nur helfen werden es ist extra-, den Reiz abzunehmen, sondern auch werden im täglichen Abgang für Dermis nützlich sein.

Wenn die Rötung so stark, was das Unbehagen herbeiruft, ist der Schmerz, wenn es die Bildungen der Flecke oder der Pigmentation in Front gegangen ist ein ernster Anlass für die Anrede zum Kosmetiker oder dem Dermatologen. Möglich, in die Haut ist die Infektion durchgedrungen.

Wie es richtig ist, zu enthaaren?

Vom Wachs

Hat die Bedeutung, wo sich das Haar – im Gebiet Achseln befinden wird, auf den Händen, den Beinen oder dem Bauch nicht. Ihre Länge soll 0,5-1 sein siehe Tragen Sie das aufgewärmte Wachs auf den Körper gegen den Haarwuchs oder nach ihm (auf kommt für die empfindliche Haut heran), legen Sie den Papierstreifen oben, drücken Sie sie und erwarten Sie das Austrocknen des Bestandes – etwa 10-30 Sekunden. Ruckweise reißen Sie den Streifen nach Maß das Haar ab. Um die Schmerzempfindungen zu verringern, drücken Sie von den Fingern auf epiliert das Grundstück ist merklich wird den plötzlichen Schmerz verringern und wird der Haut schneller zulassen, sich zu beruhigen.

Die Nutzung der Wachsstreifen – eine der zugänglichsten Weisen Epilation in den häuslichen Bedingungen. Vorläufig wärmen Sie den Streifen in den Handflächen auf und kleben Sie sie auf das Grundstück des Körpers nach Maß das Haar auf. Damit ihre Form unter die Konturen des Körpers herankam, kann man die Winkel beschneiden oder, die Form insgesamt ändern. Wenn der Streifen geklebt werden wird, ziehen Sie glatt von ihrer Handfläche und nach der Richtung gegen die Größe Haare heftig.

Vom Zucker

Die Bedingungen solche – soll die Größe Haare wie mindestens des Halbzentimeters sein. Tragen Sie die angeheizte zuckersüsse Mischung auf die Haut nach Maß auf, rollen Sie sie im Laufe von 5-10 Sekunden, Haare ergreifend. Von der Bewegung entfernen Sie "den süßen" Streifen nach Maß ist man muss heftig sein.

Der Zucker wird die sichereste und zugängliche Methode Epilation die Gebiete auf der Person angenommen. Nehmen Sie der ein wenig klebrigen Masse und legen Sie sie auf das Grundstück über der oberen Lippe. Von den Fingern verteilen Sie sie nach der Oberfläche und einrollen Haare in die Masse. Von den rywkoobrasnymi Bewegungen entfernen Sie die Paste gegen die Größe Haare.

Wie es schnell ist, die Haut zu beruhigen?

Den Rötungen auf der Haut, herbeigerufen Epilation zu entgehen, es werden die Apothekenlebensmittel-Antisepsis und die befeuchtenden Cremes helfen:

  • Eine beliebige Kindercreme;
  • «Boro das Plus»;
  • «Miramistin»;
  • «Bepanten»;
  • «Panthenol»;
  • «Chlorhexidin»;
  • Die beruhigende Lotion für die Person ohne Spiritus;
  • Thermal- das Wasser;
  • Eine beliebige Salbe oder die Creme gegen die Brandwunden.

Wenn der Reiz lange Zeit nicht geht oder sind Sie ein Anhänger der Volksmedizin, werden helfen:

  • Der Saft der Blätter der Aloe der Glaube: zerschneiden Sie das Blatt der Arzneipflanze der Länge nach und legen Sie es auf "die Wunde".
  • Der Sud aus den Heilpflanzen: die Kamillen, des Schnellkrautes, der Ringelrose. Man muss aufbrühen das Gras und ihr gestatten, im Laufe von einem Paar Stunden bestanden zu werden, wonach es die getroffenen Grundstücke abzureiben ist nötig.
  • Die Mischung aus einem beliebigen grundlegenden Pflanzenöl (oliven-, pflanzen-, der Kokosnuss) und des Extraktes des Teebaumes, der Kamille, des Lavendels.
  • Das Kinderpulver.

Wie zu entfernen?

Die beste Weise die Reize zu entfernen, – ihr Erscheinen dank der sorgfältigen Vorbereitung, der Prüfung des Bestandes auf die Allergie und der Haltbarkeitsdauer zu verhindern. Es ist nötig sich mit den reinen Streifen (für wachs- Epilation) und neu Spatel für das Auftragen und die Verteilung des Bestandes zu versorgen. Man muss neben sich die wattierten Discs und die beruhigende Lotion legen. Vergessen Sie über die entseuchende Lotion nicht.

Das Wachs und der Zucker können die Allergie auslösen, deshalb unbedingt führen Sie die Prüfung in der allergischen Reaktion vor der ersten Prozedur durch. Tragen Sie ein wenig Bestandes auf die Biegung des Ellbogens auf und bewerten Sie die Situation durch 10 Minuten. Das Jucken, der Rötung, Ausschläge – der Anlass, auf die häusliche Prozedur zu verzichten.

Die sich bildende Röte zu verringern werden apotheken- brennen die Salben und die Cremes helfen: auf Kosten von der leichten Textur werden sie in Epidermis schnell eingesogen und ausgezeichnet verringern den Reiz. Die Röte augenblicklich leider zu entfernen es sich nicht immer ergibt. Manchmal ist es besser, eine Creme nach Epilation, als jede drei Minuten aufzutragen, die arme Haut von der Großmuttertinktur abzureiben. Übrigens kann die ständige Reibung von den wattierten Discs ein Grund der Verstärkung des Reizes auch werden. Haben die Haut einmal abgerieben - und wird ausreichen, in folgendes Mal übernehmen Sie für Tonic nicht früher als durch ein Paar Stunden. Und es ist noch besser, den Spray - zum Beispiel, Thermal- das Wasser zu verwenden. Mit ihr wird sich genau nicht ergeben, zu übertreiben.

Manchmal ist die Reaktion der Haut unvorsätzlich: nach der Entfernung des Haares von einer beliebigen Methode erscheinen hineinwachsend Haare oder Abszesse oft. Das alles führt zur Bildung der Pigmentflecke langsam. Hineinwachsend Haare stören die normale Lebenstätigkeit der Haut und treten auf ihrer Oberfläche riesig entzündet Pickel auf, die man notwendig ist rechtzeitig und akkurat, entfernen.

Tatsächlich geben 9 aus 10 Fällen ihrer Entfernung die Pigmentflecke. Mit ihnen kann muss und man kämpfen. Ihre Bildung zu verhindern wird schrubben helfen. Reinigen Sie die Haut mit seiner Hilfe etwa für die Tage bis zur Verwirklichung wachs- Epilation vergessen Sie nicht, das Mittel wie mindestens 2 Male in der Woche zu verwenden, um die verhornenden Käfige rechtzeitig zu entfernen und, die Richtung wachsend Haarм aufzugeben.

Die Pigmentflecke behandeln es muss lange: dazu muss man Epidermis Klärung von den Beständen (abreiben von den speziellen Lotionen ohne Spiritus oder dem gewöhnlichen Zitronensaft, kann man die Creme gegen die Pigmentbildungen verwenden und, die aufgezählten Weisen kombinieren). Die Bildung der Entzündungen und der Pigmentation zu verhindern es werden die Cremes und die Gele gegen das Hineinwachsen des Haares helfen - nach der Prozedur der Entfernung Haare sie immer verwenden wie die Spezialisten in den Salons, als auch die häuslichen Meister. Die Entzündungen zu heilen es werden die Apothekensalben - ähnlich "Badjagi" helfen.

Wie dem Reiz nach der Rasur zu entgehen sehen Sie in folgendem Video