Schönheit Rezepte » Epilation » Wie oft sein es kann laser- Epilation, die Besonderheiten der Prozedur

Wie oft sein es kann laser- Epilation, die Besonderheiten der Prozedur

Wie oft sein es kann laser- Epilation, die Besonderheiten der Prozedur Laser- Epilation – die angepreiste Methode der Entfernung der unerwünschten Vegetation auf der Person und den Körper, bei dem die Kosmetiker die Befreiung vom Haar für immer versprechen. Die Frage darüber, wie oft sein kann laser- Epilation, ist für die Frauen aktuell, sich planend, den vollen Kurs der Prozeduren zu gehen und von den Problemen mit der ständigen Entfernung des Haares zu befreien.

Ob

laser- Epilation sicher ist?

Die Entfernung des Haares von der Methode laser- Epilation sicher und schmerzlos, gerade deshalb hat die Technologie die Popularität erobert. Das Wesen der gegebenen Weise besteht darin, dass mit Hilfe des mächtigen Stroms des Lichtstrahls die Wurzeln des Haares zerstört werden.

Im Haarfollikel ist das Melanin, fähig enthalten, die Lichtwellen verschiedener Länge, die vom Laser ausgestrahlt werden zu absorbieren. Unter der Einwirkung des starken Bündels des Lichtes resorbiert das Melanin in der Haarzwiebel die Energie und stark wird erwärmt, die sich nebenan befindenden Käfige zerstörend. Die Wurzel kommt um wird wieder nicht wieder hergestellt, der Haarwuchs hört auf.

Wenn mit anderen Weisen der Entfernung des Haares, so laser- Epilation – die am meisten schonende und sichere Methode zu vergleichen. Das Rasiermesser ärgert die Haut ab, durch den kurzen Zeitraum wachsen Haare wieder, und wieder muss man sich rasieren. Die Depilation vom Wachs oder der zuckersüssen Paste ist eine äußerst kränkliche Prozedur, nach der die unangenehmen Folgen möglich sind: die Entzündung, das Hineinwachsen des Haares, den Reiz.

So dass der Laser die Reputation des wirksamsten und sicheresten Mittels für die Entfernung des unerwünschten Haares von einem beliebigen Teil der Person und des Körpers nicht umsonst verdient hat. Die Forschungen haben vorgeführt, dass bei der sachkundigen Nutzung der Ausrüstung und der richtigen Auslese der Parameter nach der Prozedur der negativen Folgen nicht entsteht.

Es ist wieviel Male auch als man die Laserentfernung oft durchführen muss?

Das Hauptplus laser- Epilation besteht darin, was Haare auf der Person oder den Körper für immer verlorengehen. Aus diesem Grund der Kundin der Kosmetiker sind fertig, das anständige Geld für die Prozedur zu verbrauchen. Aber es handelt sich darum, dass nach einer Sitzung des Ergebnisses zu erreichen es ist unmöglich. Der Laser ist fähig, nur auf die Haarzwiebeln ausschließlich im Zustand der Größe einzuwirken. Die werden, dass zur Zeit der Durchführung der Prozedur im Zustand der Ruhe nicht berührt.

Es ist wieviel Male?

Die Antwort auf die Frage, wie laser- Epilation oft zu machen, hängt von der Reihe der Faktoren ab:

  • Die Farbe und die Struktur des Haares;
  • Die Länge Haare;
  • Der Zustand der Haut;
  • Der hormonale Hintergrund;
  • Das Gebiet der Einwirkung.

Der beste Effekt von Epilation wird beobachtet, wenn die Farbe des Haares und die Hautfarbe kontrastreich sind. Das harte dunkle Haar mit Hilfe des Lasers einfacher und schneller, als hell Pistole zu entfernen. Es ist mit dem Inhalt in der Struktur Haare des Melanins verbunden.

Die am meisten herankommende Länge Haare bildet 3-4 mm. Der Laser schlankweg "kann das Haar der kleineren Länge" nicht bemerken. Es existieren die Typen der Ausrüstung auf Diode, Alexandrit, Rubin, Neodym die Laser, für jeden von ihnen ist der Parameter der Länge Haare individuell.

Die modernen Apparate sind fähig, die unerwünschte Vegetation und von der braungebrannten Haut zu entfernen. Aber die helle Hautdecke trägt dazu bei, was Haare darauf besser sichtbar sind, so dass für die volle Befreiung von ihnen die kleinere Zahl der Prozeduren benötigt wird. Die Zone des Haarwuchses beeinflusst das auch, wie man den Meister oft besuchen muss. Zum Beispiel, die Zone des Bikinis fordert viel weniger der Sitzungen, als den Unterschenkel.

Wieviel Mal muss man laser- Epilation machen, Ihnen wird der Kosmetiker mitteilen, der die Prozedur durchführt. Er wird den Zustand der Haar- und Hautdecke, ihre individuellen Besonderheiten bewerten. Durchschnittlich bildet die Zahl der Sitzungen neben sieben Prozeduren, aber wechselt von 2 bis zu 10 ab. Die Errungenschaft des Ergebnisses, und zwar die Befreiung von der Vegetation für immer, ist nur nach dem Durchgang des vollen Kurses möglich.

Wie oft ist?

Zweiter ist nach der Popularität die Frage, die die Kunden beunruhigt, mit welcher Periodizität den Meister zu besuchen, um den Effekt zu erreichen. Hier spielt die Hauptrolle die Geschwindigkeit des Haarwuchses. Und es ist die individuelle Besonderheit des Organismus. Der Laser ist fähig, nur Haare im Stadium der aktiven Größe zu entfernen. Um der Haardecke vollständig und für immer zu entgehen, muss man erwarten, wenn die übrigen Haarzwiebeln aufwachen""werden"und werden aktiv beginnen, zu sprießen.

Durchschnittlich bildet das Intervall zwischen den Prozeduren neben vier Wochen. Er abwechseln kann von 2 bis zu 8 Wochen. Einige meinen, dass wenn die Depilation vom Laser, so öfter zu sein kann man auch des Effektes einfacher und schneller streben. Es in der Wurzel die falsche Meinung. Je wachsen das Haar auf Ihrem Körper langsamer, desto die Periode zwischen den Sitzungen Epilation länger ist.

Das hineinwachsende Haar

Der Laser – die ausgezeichnete Weise, hineinwachsend Haare von den Beinen, den Händen, auf dem Gebiet des Bikinis und auf anderen Grundstücken des Körpers zu entfernen. Hineinwachsend Haare sehen unästhetisch aus, liefern das Unbehagen, entzünden sich und es werden ein Grund des Reizes, des Juckens, die Rötungen. Sie erscheinen meistens nach der falsch durchgeführten Rasur, es und einen der Nebeneffekte der Wachsdepilation.

Mit Hilfe des Lasers entscheidet sich die Frage schnell und schmerzlos. Wieviel werden die Sitzungen für jeden konkreten Fall gefordert, es wird der Meister bestimmen. Aber gewöhnlich kann man nach zwei-drei Prozeduren das Problem vergessen. Nach der ersten Sitzung wird der Kosmetiker mitteilen, durch man muss Epilation nochmalig wieviel machen.

Die Befreiung vom Haar für immer: die Mythe oder die Realität?

Der Wert einer Sitzung ist hoch, deshalb die Kundinnen wollen die Garantien der Effektivität der Prozedur. Laser- Epilation ist die sicherste moderne Weise des Kampfes mit der Vegetation auf der Person und den Körper, was in der Masse der positiven Rezensionen bestätigt wird. Nach der dritten Sitzung bleibt die Tätigkeit fast aller Follikel schon stehen, das heißt wächst das Haar tatsächlich nicht. Aber für die volle Befreiung von der Haardecke ist es erforderlich, zwei Haupt- Bedingungen zu beachten:

  1. Den Kurs vom Anfang bis zum Ende, unabhängig davon zu gehen, Sie machen Epilation Achseln oder der Zone über der oberen Lippe. Die bolscheje Zahl der negativen Rezensionen geben jene Frauen ab, denen die Geduld oder die Finanzen nicht ausreicht den vollen Kurs zu beenden. Es ist wieviel Male die Manipulation es ist Ihnen erforderlich, es wird nur der Meister mitteilen.
  2. Mit der Periodizität einmal in zwei Jahre muss man den Meister für die unterstützende Prozedur besuchen. Das Haar auf dem Körper zu dieser Zeit wird wenig erscheinen, aber die Bearbeitung vom Laser wird zulassen, am Leben bleibende Follikel zu zerstören.

Wie oft sein es kann laser- Epilation, die Besonderheiten der Prozedur

Von welchem Alter man durchführen kann?

Der heftige Haarwuchs auf dem Körper fällt auf die Periode der Geschlechtsreifung. Und wenn die Jungen mit der Ungeduld auf das Erscheinen der Vegetation auf der Person wie des Merkmales des Erwachsenwerdens warten, so gefallen den Mädchen ihre Beine, der Hand, Achseln gar nicht.

Aber im Teenageralter ist die Prozedur unter Ausnutzung des Lasers äußerst nicht empfohlen. In dieser Periode ändert sich der hormonale Hintergrund ständig, was sich auf alle Systeme und die Grundstücke des Organismus auswirkt. Die Geschwindigkeit Nachwachsen, können sich die Struktur und sogar die Farbe Haare zu dieser Zeit ändern, deshalb ist der Laser einfach nicht effektiv. Vom optimalen Alter, von dem die Prozeduren beginnen, – 17-18 Jahre.

Die Laserentfernung des Haares – die wirksamste moderne Prozedur nach der Befreiung von der unerwünschten Vegetation auf der Person und den Körper für immer. Haare gehen nicht sofort verloren. Für die Errungenschaft des Effektes ist es von 3 bis zu 10 Prozeduren mit der Periodizität von 2 bis zu 6 Wochen notwendig – die konkreten Parameter hängen von den individuellen Besonderheiten des Organismus ab.