Schönheit Rezepte » Epilation » Elektrolyse: die Gegenanzeigen und die Folgen, den Schaden von der Prozedur (das Foto und die Rezensionen)

Elektrolyse: die Gegenanzeigen und die Folgen, den Schaden von der Prozedur (das Foto und die Rezensionen)

Heute gibt es im Arsenal der Kosmetiker nicht wenig Weisen für die Entfernung der überschüssigen Vegetation auf dem Körper. Ungeachtet des Überflusses der Methodiken, Elektroepilation setzt fort, eine der populärsten und verbreiteten Prozeduren zu bleiben. Diese Methodik wird noch mehr als 100 Jahre verwendet, aber nach wie vor wird von vielen Frauen aktiv verwendet.

Das Wesen der Prozedur

Im normalen Zustand hat alles Haar die sogenannte Zone der Größe, die für die Kontrolle der Länge, des Umfanges und der Dicke antwortet. Für die Zerstörung des Follikels ist nötig es auf ihn einige verletzende Einwirkung zu leisten.

Elektrolyse: die Gegenanzeigen und die Folgen, den Schaden von der Prozedur (das Foto und die Rezensionen)

Um mit dem Haarfollikel vollständig zurechtzukommen, wird Elektroepilation aktiv verwendet. Unter diesem Terminus verstehen die Methode des Kampfes mit Haare mittels der leichten elektrischen Kategorien, die sich unmittelbar in den Bezirk des Follikels begeben. Auf Kosten von der schwachen Einwirkung des Stromes bildet sich die erhöhte Temperatur, die das Schmelzen dieser Struktur provoziert.

Bei der Durchführung Elektroepilation wird das Haar einer beliebigen Schattierung und der Dicke zerstört. Mit Hilfe der vorliegenden Methodik kann man von grau entgehen, hell und ist es hart Haare genügend. Dabei mit allem Haar für eine Prozedur zurechtzukommen wird nicht gelingen. Es ist davon bedingt, dass sich in der aktiven Etappe der Größe bei weitem alles Haar, und nur 80 % befindet. Um das ideale Ergebnis zu bekommen, muss man etwas Prozeduren erfüllen, die je nach dem Erscheinen des Haares erfüllt werden.

Elektrolyse: die Gegenanzeigen und die Folgen, den Schaden von der Prozedur (das Foto und die Rezensionen)

Solche Prozedur besteht in der Einleitung in den Follikel der dünnsten Nadel, durch die die schwache elektrische Kategorie versäumen. Die gegebene Einwirkung kann man aus einem beliebigen Grundstück des Körpers, sowie auf der Person verwirklichen. Die Ausnahme bilden nur Achseln, doch befinden sich ziemlich viel Lymphenknoten an dieser Stelle.

Um nach den guten Ergebnissen zu streben, soll die Länge Haare 4-6 mm bilden. Davor ist es wichtig, sich zu überzeugen, dass aller diese gesprossen sind. Sehr, damit das hineinwachsende Haar fehlte.

Welche Arten Elektroepilation vorkommen?

Für die Ausführung Elektroepilation verwenden verschiedene Elektroden. Je danach wählen etwas Arten der Prozedur:

Elektrolyse: die Gegenanzeigen und die Folgen, den Schaden von der Prozedur (das Foto und die Rezensionen)

  1. Pinzette – in der vorliegenden Situation ergreift jedes Haar die Elektrode, die in Form von der Pinzette erfüllt ist, wonach nach ihm der Strom übergeben wird. Die vorliegende Methode ruft die Schmerzempfindungen nicht herbei und kann in den empfindlichen Zonen verwenden. Jedoch existieren auch bestimmte Mängel – auf die Entfernung jeder Haar ist es ungefähr 2 Minute erforderlich, deshalb es darf man nicht an den Stellen mit der dicken Vegetation verwenden.
  2. Nadelförmig – in diesem Fall für den Kampf mit dem Haar verwenden die speziellen Elektroden in Form von den Nadeln, wobei ihre Dicke nur 0,1 mm bildet. Die gegebenen Instrumente machen aus verschiedenen Materialien – des Nickels-Chroms oder des Goldes. Außerdem können sie verschiedene Form und die Dicke haben.

Die Nadeln unterscheiden sich durch bestimmte Besonderheiten und die Vorteile:

  • Die Vorrichtungen aus der medizinischen Legierung kann man für die gesunde Haut und der Patienten verwenden, die die Elektrolyse normal verlegen;
  • Die Nadeln mit der Deckung aus Teflon kommen für die Menschen mit der nicht hohen Schwelle der Sensibilität heran;
  • Die Nadeln mit der goldenen Deckung kommen den Patienten, die zur Allergie geneigt sind heran.

Elektrolyse, die mit Hilfe der Nadeln erfüllt wird, hat etwas Arten auch:

Elektrolyse: die Gegenanzeigen und die Folgen, den Schaden von der Prozedur (das Foto und die Rezensionen)

  1. Thermolyse – besteht in der Entfernung mit Hilfe der thermischen Einwirkung. Die erhöhten Temperaturen entstehen auf Kosten vom hochfrequenten Wechselstrom. Diese Methodik fordert die kleine Zahl der Zeit, ruft die Schmerzempfindungen jedoch herbei.
  2. Die Elektrolyse – meint die Anwendung der dünnsten Nadeln. In diesem Fall wird der Gleichstrom verwendet, der in jede Zwiebel gereicht wird. Diese Methodik fordert die Geduld, da die Sitzung ziemlich lange dauert. Jedoch provoziert die Prozedur das Unbehagen nicht.
  3. Mischung – vermutet die Einwirkung ständig und des Wechselstromes. Er wird für beliebige Grundstücke der Haut verwendet, wird schnell und schmerzlos durchgeführt.
  4. Blinken – besteht in der Anwendung der Ströme der hohen Frequenz. Diese Methodik wird mit der Schnelligkeit und der Schmerzlosigkeit auch charakterisiert, sowie lässt zu, die großen Grundstücke zu erfassen.

Die Gegenanzeigen zur Ausführung der Prozedur

Die vorliegende Methodik verfügt über eine ganze Reihe der Gegenanzeigen. Zu am meisten verbreitet von ihnen bringen das Folgende:

Elektrolyse: die Gegenanzeigen und die Folgen, den Schaden von der Prozedur (das Foto und die Rezensionen)

  • Die Verstöße in der Arbeit des Herzes und der Behälter;
  • Die onkologischen Krankheiten;
  • Die Zuckerkrankheit;
  • Der eingebaute Herzschrittmacher;
  • Das Vorhandensein intrauterine die Spiralen – bei der Bearbeitung des Gebietes des Bikinis;
  • Die Viruspathologien;
  • Die fortschreitenden Entzündungen;
  • Die Neigung der Haut zum Erscheinen Narben sogar bei den unbedeutenden Beschädigungen;
  • Die allergischen Reaktionen auf den Strom oder die Stoffe, die in den Instrumenten anwesend sind;
  • Die Schwangerschaft;
  • Die Milchabsonderung.

Zu den unerwünschten Nebeneffekten nach der Durchführung der Prozedur bringen es kann der Besuch der Sauna oder des Schwimmbads.

Der Nutzen und der Schaden von Elektroepilation

Bevor sich für die Durchführung Elektroepilation für den Kampf mit der unerwünschten Vegetation auf dem Körper zu entscheiden, muss man alle Plusse und die Minus der Prozedur ausführlich analysieren.

Elektrolyse: die Gegenanzeigen und die Folgen, den Schaden von der Prozedur (das Foto und die Rezensionen)

Auf die Hauptvorzüge der vorliegenden Methodik bringen das Folgende:

  1. Richtig wird durchgeführt Elektroepilation für immer helfen, mit unerwünscht Haare zurechtzukommen;
  2. Sie ist wesentlich billiger, wenn mit Fotoepilation zu vergleichen;
  3. Kann für beliebige Typen der Haut und des Haares verwendet werden;
  4. Nach der Durchführung der Prozedur gibt es kein Risiko des Hineinwachsens Haare;
  5. Diese Weise wird genug hygienisch angenommen ist mit der Drohung der Durchdringung der Infektion nicht verbunden;
  6. Mit Hilfe der vorliegenden Methodik kann man vollständig mit dem Haar zurechtkommen, selbst wenn ihre Größe von den hormonalen Verstößen provoziert war;
  7. Elektroepilation kann man sogar durchführen, falls Fotoepilation, – zum Beispiel kontraindiziert ist, das Haar ist die Häute heller oder die Frau verfügt über die hohe Photoempfindlichkeit;
  8. Haare kann man auf einem beliebigen Körperteil, mit Ausnahme des Halses und Achseln entfernen.

Auf die Mängel der gegebenen Methode kann man solche Momente bringen:

  1. Die Durchführung der Prozedur fordert genug lange Zeit, da man jeden Haar getrennt bearbeiten muss – die allgemeine Dauer beeinflusst der Typ des Haares;
  2. Einige Arten Elektroepilation provozieren die ernsten Schmerzempfindungen;
  3. Meistens wird die Durchführung mehr 1 Prozeduren gefordert;
  4. Nach der Durchführung der Sitzung entsteht die Notwendigkeit in Postepilation der Bearbeitung der Hautdecken;
  5. Es gibt das Risiko des Erscheinens der Nebeneffekte in Form von atrophisch Narben, der Brandwunden, der Geschwollenheit und des Reizes.
Ob

können wird auf der Haut die Ödeme, die Flecke und die Brandwunden erscheinen?

Wenn die Prozedur von der erfahrenen Fachkraft durchgeführt wird, so werden die Veränderungen nicht. Jedoch geschehen manchmal die Folgen Elektroepilation doch. Auf ihn bringen:

  • Die kleinen roten Flecke auf der Haut – solche Ausschläge gehen selbständig nach 1-2 Wochen gewöhnlich verloren.
  • Narbenbildung – erscheinen die ähnlichen Spuren, falls die Fachkraft die Kraft des Stromes falsch gerechnet hat. Auch kann zu ihm den falschen Abgang nach der Sitzung bringen.
  • Das starke Jucken ist eine Erscheinung es wird absolut normal angenommen. Dabei darf man nicht juckende das Grundstück strengstens kratzen, es gibt die Wahrscheinlichkeit anders, die Hautdecken zu beschädigen, was zur Bildung Narben bringen wird.
  • Die infizirowanije Häute – kann das vorliegende Problem beim Verstoß der hygienischen Normen bei der Durchführung Elektroepilation erscheinen.

Um das Erscheinen der negativen Folgen für die Gesundheit zu verhindern, ist nötig es sofort nach der Durchführung der Prozedur an solchen Empfehlungen festzuhalten:

  1. Die Haut mit dem Spiritus einzuschmieren, man kann die Lösung Chlorhexidin auch ausnutzen;
  2. Während der Tage muss man auf das Bad und die Wäschen verzichten;
  3. Im Laufe von zwei Tagen ist es nicht empfehlenswert, die Cremes, die Deodorants und die übrige Kosmetik zu verwenden;
  4. Während der Woche braucht man, auf den Besuch der Sauna, des Schwimmbads, des Trainingssaals zu verzichten;
  5. Während zwei Wochen wird es verboten, die Mittel der Autobräunung zu verwenden, das Solarium zu besuchen oder, die Haut der Sonnenstrahlen zu affizieren.

Das Foto der Folgen auf die Häute nach der Ausführung Elektroepilation

Die zahlreichen Fotografien der Haut nach der Ausführung der Prozedur bestätigen die Tatsache, dass sie zum Erscheinen rötlich Ausschläge, der Pickel und anderer unangenehmer Folgen bringt. Jedoch behaupten die Kosmetiker, dass es nur beim falschen Abgang der Haut entsteht. Wenn alle Anordnungen zu erfüllen, soll keiner ernsten Folgen, sein.

Die Rezensionen über die Nebeneffekte nach der Entfernung des Haares

Anna: Nach der Durchführung Elektroepilation bei mir sind die kleinen Rötungen im Raum des Bikinis erschienen. Der Kosmetiker hat mich versichert, dass es die absolut normale Reaktion des Organismus auf die Einleitung des Stromes ist. Nach der Prozedur die Haut bearbeiten Panthenol. Die Hauptsache, etwas Tage, das Treffen des Wassers zu vermeiden, geht allen ohne besonderen Folgen auch dann.

Marina: Ich machte Elektroepilation der Beine. Im Prinzip ist mit den Ergebnissen zufrieden. Natürlich, am Anfang war der Haut der Reiz anwesend, aber es ist ganz normal, doch war auf sie die genug ernste Einwirkung geleistet. Ich erfüllte alle Anordnungen des Kosmetikers einfach, und die Rötung ist gegangen.

Alina: Nach der Durchführung der Prozedur auf meiner Haut blieben die genug großen roten Flecke und die Spuren. Sie sahen ganz nicht ästhetisch aus, dazu riefen das starke Jucken herbei. Nach einer Weile sind alle Folgen gegangen, ich kann jedoch sagen, dass die Empfindungen nicht die Angenehmsten entstehen. Kaum werde ich mich sie irgendwann entscheiden, zu wiederholen.