Schönheit Rezepte » Epilation » Die Folgen man Elektroepilation über die wissen muss

Die Folgen man Elektroepilation über die wissen muss

Für die Befreiung vom unerwünschten Haar auf dem Körper existiert die Masse der Weisen. Wirksamst in den heutigen Moment der Zeit wird es hardware- Elektroepilation angenommen. Diese kosmetische Operation entfernt die Vegetation auf dem Körper und die Person sicher. Aber heute werden wir über die Folgen Elektroepilation reden.

Die Folgen man Elektroepilation über die wissen muss

Was ist Elektroepilation

Das Wesen Elektroepilation besteht in der zielgerichteten Beschädigung der Haarwurzel zusammen mit den es umgebenden Stoffen (der wurzelständigen Scheide) mittels des Punktimpulses des Stromes. Die Effektivität und die Folgen bestehen darin, dass das unerwünschte Haar allmählich einstellt, aus der beschädigten Haarzwiebel zu wachsen.

Mit Hilfe der speziellen Nadel-Elektrode in den Follikel wird die Kategorie des Stromes gereicht. Unter seiner Einwirkung U-Boot werden das Gebiet des Haares und die nahegelegenen Stoffe deformiert, werden zerstört, verlieren die Fähigkeit zur Regeneration.

Es existieren drei Arten der Nadeln-Elektroden:

  1. Isoliert (mit der teflonbeschichteten Deckung, wird für flash-termolisa verwendet);
  2. Allergenfrei (mit der goldenen Deckung 24 Strafen., ohne Inhalt des Nickels);
  3. Standardmäßig (der medizinische Stahl, die Legierung das Nickel/Chrom).Die Folgen man Elektroepilation über die wissen muss

Die Prinzipien und die Ordnung der Einwirkung

Aber nicht aller so einstellig positiv. Die Prozedur Elektroepilation langwierig nach der Zeit, einer Sitzung nicht beschränkt, doch der Meister arbeitet mit jedem Haar abgesondert. Die Entfernung der Vegetation auf dem Körper fordert das individuelle Herangehen und besteht aus einigen Manipulationen:

  • Die Einleitung der Nadel-Elektrode in die Haartasche;
  • Der elektrische Impuls;
  • Die Entfernung Haar von der Pinzette.

Auf die Durcharbeitung ein Haar etwa 10 Sekunden geht die Länge des entfernten Haares weg es sollen nicht weniger als 2,5-3 mm sein, damit es, wo klar war die Haartasche, wohin die Nadel einzuführen und die Möglichkeit zu ergreifen von der Pinzette durchgearbeitet Haar für die Entfernung zu haben. Die einmalige Sitzung der Therapie bildet 15-60 Minuten, hängt von der Fläche des bearbeiteten Grundstücks und der individuellen Besonderheiten des Kunden ab.

Auch wird interessant enzymatisch Epilation

Es existieren drei aktive Phasen, sie werden charakterisiert:

  • Die aktive Größe, anagen;
  • Der Übergang eines Stadiums der Größe in andere, Katagen;
  • Das Stadium der Ruhe, telogen.

Im Stadium der aktiven Größe in der Norm beim gesunden Menschen befinden sich bis zu 90 % des ganzen Haares, im Stadium der Ruhe — etwa 10-15 %, in der instationären Form halten sich allen neben 2 % des Haares einzeitig auf. Bei Epilation wird der Follikel zerstört und es entfernt sich das wachsende aktiv Haar, aber auf dem Herangehen der Folgende, der sich in Katagenе befindet. Deshalb, der ganzen unerwünschten Vegetation auf dem Körper damit zu entgehen, die Sitzungen muss man mehrmals wiederholen — um in «der richtigen Periode» zu geraten. Die Folgen man Elektroepilation über die wissen muss

Die Abarten und die Besonderheiten der Methoden

Die vorliegende Hardwareprozedur schließt die Reihe der sich unterscheidenden untereinander Weisen der Durchführung der Operation ein:

  • thermolytisch die Methode (die augenblickliche starke Erwärmung, kommt die Einwirkung auf den Follikel von den abwechselnden hochfrequenten Impulsen) für die Bearbeitung der großen Flächen des Körpers, die Abart Thermolyse heran — spülen, wird die Nadel mit der speziellen Isolierschicht verwendet;
  • elektrolithisch die Methode heran (kommt die Einwirkung galvanisch vom Impuls mittels der Nutzung zwei getrennt der Elektroden), für die Entfernung der gekrümmten Haarzwiebeln, nach der Zeit ist genug langwierig;
  • Das System Mischung — die Vereinigung Thermolyse und Elektrolyse;
  • Elektroepilation von der Pinzette (als Elektrode tritt unmittelbar die Pinzette auf), wegen der Dauer solcher Prozedur ist diese Form Epilation in den Salons unpopulär.

Die kurze Übersicht der Ergebnisse der Hardwareprozeduren

Nach den Rezensionen der Kundinnen der kosmetischen Salons, habend die unangenehmsten Folgen nach Elektroepilation ist die Methode Thermolyse. Die Haarzwiebel stirbt nicht sofort ab, die kränkliche Einmischung muss man bis zu einigen Mal wiederholen. Nach thermolytisch entstehen die Einwirkungen die Komplikationen in Form vom Reiz, haut- Ausschläge, der allergischen Reaktionen oft. Flesch-termolis wird auf der Person und auf den Gebieten der Brust und den Bikini nicht verwendet, jedoch gibt auf den Gliedmaßen das schöne Ergebnis.

Elektrolititscheski Epilation ist weniger kränklich, das Entstehen der Unannehmlichkeiten von solchen Manipulationen sind minimal. Die Folgen man Elektroepilation über die wissen muss

Blend-epiljazija zweiphase-: abwechselnd mischen aus Thermolyse und elektrolytisch die Einwirkungen erlaubt schneller, die Struktur des Follikels zu zerstören, und, bedeutet, die Zeit der Errungenschaft des Endergebnisses zu verringern. Solcher aggressive Einfluss auf die Haarzwiebel ruft Follikelerkrankung (die Entzündung) und das kränkliche Vernarben der Stoffe nicht selten herbei.

Über die populären Mittel für Epilation

Insgesamt, Elektroepilation — der Prozess kränklich. Viele Fachkräfte-Kosmetiker rufen die Kundinnen, auf welche auch immer Betäubung zu verzichten. Ihr Hauptargument — geben die anästhesierenden Stoffe den Rückeffekt oft: auf den von den schmerzstillenden Mitteln bearbeiteten Oberflächen der Haut wird die beschleunigte Größe der Haardecke beobachtet. Jedoch es nicht mehr als die Mythe. Die schmerzstillende Injektion wird tief in den Muskelstoff, während die Handlung der Elektrode in den oberen Schichten Epidermis geschieht. Äußerlich Anästhetika (der lidokain-Spray, werden Emla) für eine bestimmte Zeit bis zum Anfang Epilation verwendet.

 

Die Gegenanzeigen

Es existiert die Reihe der Gegenanzeigen zur ähnlichen Methode der Entfernung der unerwünschten Vegetation auf dem Körper. Es können einige vorübergehende Beschränkungen zum Durchgang Elektroepilation sein, aber es sind auch die kategorischen Verbote nach den medizinischen Kennziffern nicht ausgeschlossen.

Wir betrachten, zu welchen Arten der Komplikationen Elektroepilation, sowie bringen kann welche es Gegenanzeigen und die Folgen ihrer Anwendung je nach diesen oder jenen Gründen sind.

Zu den strengen Verboten nach der Anwendung der Methode verhalten sich die medizinischen Aussagen:

  • Der bestimmte Herzschrittmacher, die Reihe der herzlichen Pathologien (das Laster des Herzes, verschiedene Arrhythmien u.a.m.), den erhöhten Druck, die Epilepsie;
  • Die Erkrankungen des Blutes und der Adern (die Hämophilie, verschiedene Thrombosen, Krampfadern);
  • Die Geschwulstlehre, die infektiösen und Viruserkrankungen (die Leberentzündungen, HIV u.a.m.);
  • Die endokrinen Verstöße;
  • Die Mykosen an den Stellen vermutet Epilation;
  • Die Hauterkrankungen (Psoriasis, Ekzem und übrig Dermatitis);
  • Die Niederlagen der Hautdecke an den Stellen der vermuteten Einwirkung (verwundet die Oberflächen, den Ausschlag u.a.m.);
  • Die Hautneubildungen (das Papillom, der Warze).

Es werden die Elektrohäufigkeitseinwirkungen und bei der Schwangerschaft nicht empfohlen. In der gegebenen Weise entfernt sich die Vegetation in den Ohren, in der Nase und auf anderen schleim- nicht. Die Nichtbefolgung der gegebenen Empfehlungen kann die fatalen Folgen haben.

Der Nichtbefolgung der Empfehlungen zum Abgang der Haut nach der Prozedur sind fähig, zu den verschiedenen Reizen der Haut bis zu den Eiterungen und Vernarbung zu bringen.

Die Ergebnisse Elektroepilation und den Abgang

Infolge des Reizes der Hautdecke während der Prozedur können einige unangenehm die Erscheinungsformen entstehen. Im übrigen, diese Erscheinungsformen tragen den vorübergehenden Charakter.

Die Folgen man Elektroepilation über die wissen mussDie Folgen man Elektroepilation über die wissen mussDie Folgen man Elektroepilation über die wissen muss

  • Die Kränklichkeit bleibt eine bestimmte Zeit nach der Prozedur erhalten;
  • Die Rötungen, die Anschwellung, die Ödeme (es bleiben etwas Tage erhalten);
  • Haut- Ausschläge (die Pickel, die Aale, die Bildung Pustel und Papeln);
  • Krusten (die Kruste) oder die Abschuppung (nicht zu kratzen!);
  • Die vorübergehende Pigmentation an den bearbeiteten Stellen;
  • Ausgedehnt der Zeit, die lange sichtbaren Stellen der Injektionen (besonders auf der Person).

Um die Folgen der Prozedur zu minimisieren, muss man die Reihe der Empfehlungen beachten. Einiger Unannehmlichkeiten, solcher wie die Rötung oder die Abschuppung der Hautdecke, nicht zu vermeiden. Aber die unangenehmen Fehler zu verringern und, den Prozess der Heilung vollkommen nach den Kräften zu beschleunigen. Dazu ist es notwendig:

  • Die freie Kleidung zu tragen, um die verletzende Handlung des Stoffes auf frisch geschnitten des Stoffes zu vermeiden;
  • 2-3 Tage, die Kosmetik — ausgehende, dekorativ, nur antiseptisch (Miramistin, Chlorhexidin zu benutzen, die Tinktur der Ringelrose) und die heilenden Mittel (Panthenol, das boro-Plus, Bepentin u.ä.);
  • Die Tage das Treffen des Wassers auf das Nachbehandlungszimmer die Oberfläche zu vermeiden;
  • Nicht wähle die sich bildenden Krusten, die Abschuppung, der wunden Stelle;
  • Nicht braun zu werden, ins Solarium, nicht zu gehen, das Mittel für die Autobräunung, damit nicht zu verwenden, die Pigmentation der Haut zu vermeiden;
  • Nicht Kamm die errötenden Stellen;
  • Die starken physischen Belastungen zu vermeiden, die Beschäftigungen vom Sport auszuschließen, die Saunas, die Saunen — um nicht zu schwitzen, dadurch das Hautjucken herbeirufend.

Durchschnittlich, die Wiederaufbauperiode nach Elektroepilation bildet 1,5-2 Wochen. Im Laufe von dieser Periode muss man die obengenannten Regeln achten, damit die unangenehmen Folgen der Einmischung in die Ganzheit der Hautdecke minimal waren.